DSMS engagiert sich in verschiedenen sozialen Bereichen und spendet einen Teil seines Einkommens, um Kunst und das kulturelle Leben zu unterstützen. Das Unternehmen unterstützt außerdem aktiv den Jugendsport und hilft dadurch Kindern und jungen Talenten, erfolgreich ihrem Potential gerecht zu werden.

SOZIALES ENGAGEMENT

КosakInnen

Sportsponsoring

Musiksponsoring

Wohlfahrtsorganisationen

DSMS unterstützte von 2008 bis 2010 eine Kosaken-Odysee aus Regensburg (Deutschland) nach Odessa (Ukraine).

Das Kosakentum versteht sich selbst als „die unverwundbare Quelle der Geschichte des ukrainischen Volkes“, Geschichte, die über Jahrhunderte hindurch geschrieben wurde und nun ihr Wiederaufleben erfährt. Mit dieser Aktion auf dem Boot von Regensburg (Partnerstadt von Odessa) wollten TeilnehmerInnen ihr Verständnis der KosakInnen im Sinne der Erinnerung an die Donauländer auffrischen. Aus dem aus einem Baumstamm gemachten Boot ist es offensichtlich unmöglich, große Frachten zu transportieren. Nur ein kleines Team befindet sich auf dem Boot, das sich mithilfe des Windes und durch Rudern bewegt. Bis 2010 schaffte es das Kosakenteam, 2350km nach Ovidiopol in der Ukraine zu reisen und brachte einen Teil der Kosakengeschichte in die Länder entlang der Donau.

„Wir haben dieses Projekt unterstützt, weil die KosakInnen eng mit der ukrainischen Identität und folglich mit unserem Unternehmen verbunden sind“, – erklärte Viatcheslav Vdovitchenko, der frühere Präsident von DSMS.

KOSAKINNEN

SPORTSPONSORING

Top^

BASKETBALLTEAM

INTERNATIONALES JUGENDTURNIER „CHERVONA RUTA“

Letztes Saisonspiel der Kapfenberg Bulls

Die GewinnerInnen des „Chervona Ruta“-Turniers von 2012

TeilnehmerInnen des „Chervona Ruta"-Turniers von 2012

DSMS unterstützte das Baskettballteam Kapfenberg Bulls aus Kapfenberg, das auf österreichischem Gebiet im Bundesland Steiermark liegt, in den Spielen der Saison von 2002-2003. Seit 1991 spielt der Klub in der österreichischen Baskettballliga. Die größten Errungenschaften des Klubs wurden in 2001-2004 erzielt, wo sie es geschafft haben, vier Jahre in Folge den Champion-Titel zu gewinnen und den Super Cup zwei Mal zu gewinnen.

Das internationale Jugendturnier „Chervona Ruta“ mit Preisen von DSMS Wien erfreute sich großer Beliebtheit. Seit mehreren Jahren ist DSMS der durchgängige Sponsor von Turnieren in der Stadt Izmail, Ukraine, wodurch ihnen dazu verholfen wird, dass ihre Abhaltung auf höchstem Niveau geschieht.

 

Seit fast einem Vierteljahrhundert ist der Monat in der Stadt Izmail stark mit einer großen Sportveranstaltung verbunden -  dem internationalen Tennisturnier „Chervona Ruta“. Es ist nicht bloß ein Wettkampf, es ist ein ganzer Lebensabschnitt für viele Tennisspieler, die die Ukraine bei den heute prestigeträchtigsten Wettkämpfen vertreten.

Das Izmail-Turnier ist jedoch nicht nur für ukrainische SportlerInnen der Start für eine Sportkarriere – in den Jahren seit dem Beginn der Existenz von „Chervona Ruta“ durchqueren Dutzende junge Tennisspieler aus Moldawien, Rumänien, Russland und anderen Ländern seine Spielfelder.

Ermöglicht wurde das Turnier durch wahre Enthusiasten aus der Tennisabteilung des Izmail Fitnesscenters (der Direktor des Fitnesscenters – der verdiente Trainer der Ukraine W.Polyakov) und durch finanzielle Unterstützung von Seiten von DSMS, Wien.

FUßBALLMANNSCHAFT

ALEN KARABEGOVIC,  TENNISSPIELER

DSMS sponsert die Fußballmanschaft „Blue Danube“ der Amateurliga seit dem Moment seiner Gründung im Jahr 2002. Die Initiative zur Organisation der Mannschaft ergriffen die früheren Mitglieder des Fußballklubs „Webster“, unter denen sich Vadium Vdovitchenko, der Präsident von DSMS, befand.

 

Hier sind die Spielergebnisse und die nächsten Spieles der DSG Blue Danube Mannschaft.

Hier finden Sie die Webseite der Blue Danube.

The football team Dsg Blue Danube today.

Die Eltern von Alen kommen aus der kleinen bosnischen Stadt mit dem Namen Sanski Most. Als er 8 Jahre alt war, begann er, Tennis mit seinem Trainer David Schmid zu spielen. Es war sofort ersichtlich, dass der Junge sehr talentiert ist. Er bewegte sich geschickt und konnte den Ball exzellent führen. Ganz am Anfang hatte er einmal wöchentlich Training mit seiner Schwester. Einige Monate später waren es bereits zwei Trainings pro Woche.

Von 2011 fand das Training 3 Mal pro Woche statt, was in einem ersten Erfolg resultierte: Alen wurde in der Kategorie U11 Meister in Wien. 2012 und 2013 gewann er viele Wettkämpfe in Österreich und der Tschechischen Republik und er nahm zudem im Österreich-Turnier teil, wo er unglücklicherweise wegen seiner Verletzung in der zweiten Runde eine weitere Teilnahme ablehnen musste.

Sehr oft wurden die besten 10 österreichischen und tschechischen SpielerInnen seiner Alterskategorie geschlagen. Heute trainiert Alen 4 Mal in der Woche mit David Schmid und seinem Sparringpartner Adam Doušek aus der Tschechischen Republik. Dank dem Unternehmen DSMS bereitet er sich auf die nächsten zwei Jahre in der U14 Kategorie (Turniere und Wettkämpfe in Österreich und der Tschechischen Republik) vor.

 

Am 25.-28. April 2014  nahm Alen am ersten Wettkampfturnier für Nachwuchsspieler „Prince Jugend Circuit“ teilt. Dieses U14-Turnier fand in Wien auf dem Gelände des Sportkomplexes UTC La Ville statt. 17 WettkämpferInnen nahmen daran teil. In der ersten Runde besiegte Alen seinen Gegner Marc Härtinger und im Viertelfinale gewann er das Spiel gegen Mick Öhler, der den Klub Union TC Wien vertreten hat. Im Halbfinale musste er gegen einen starken Gegner antreten, Thobias Smoliner. Nach der spannenden ersten Runde musste er den Sieg an seinen Gegner abtreten. Wir möchten unsere Grüße an Alen zum Ausdruck bringen, da er den 3. Platz in diesem schwierigen Wettkampf erreicht hat!

 

Im April und Mai wird Alen den Klub „Art Tennisverein“ bei den Wiener Meisterschaften U13 vertreten. Es wird das erste Mal für ihn sein, dass er in der Kategorie für Erwachsene antritt. Wir drücken ihm daher die Daumen, dass er gute Resultate erzielt!

MUSIKSPONSORING

Top^

DSMS ist Sponsor der beliebten ukrainischen Sängerin Olga Krjukova.

Olga wurde in den 70er Jahren in Kiew, Ukraine geboren. Sie studierte an der pädagogischen Hochschule in Kiew an der Fakultät für Russisch und Fremdsprachen. Zur selben Zeit studierte Olga Jazzgesang in Holland.

 

Die Sängerin erzielte ihren größten Erfolg am Ende der 90er – Anfang der 2000er Jahre. 2004 ist Olgas Karriere vom größten internationalen Preis geprägt – der Medaille der United Nations Organisation für die Teilnahme an einer friedensstiftenden Bewegung – einer Serie von Benefizkonzerten im Libanon für FriedensstifterInnen in sechs Ländern.

 

Olga arbeitet in mehreren ausländischen Orchestern. Insbesondere: Alex Band (Polen) und Tbilisi-Big Band (Georgien). Ihr Repertoire umfasst Lieder in 13 Sprachen. Die Sängerin macht Auftritte in der Ukraine sowie in Europa.

 

Am 1. Juli 2012 gab die Verdiente Künstlerin aus der Ukraine Olga Krjukova ein Solokonzert am Independence Square in Kiew während der Abschlussfeier der Fanzone im Rahmen der Fußball Europameisterschaft EURO 2012.

 

Hier  finden Sie die Webseite der Olga Krjukova.

Olga Krjukova

WOHLFAHRTSORGANISATIONEN

Top^

DSMS GmbH unterstützt die folgenden Institutionen regelmäßig mit Spenden:

Kinderkrebshilfe (für Wien, Niederösterreich und Burgenland, St. Anna Kinderspital / AKH Kinderklinik)

Kinderhilfswerk, gemeinnütziger Verein

Die kooperative Sportmittelschule, 1020 Wien

Sonderpädagogisches Zentrum für schwerstbehinderte Kinder, 1020 Wien

SCHULHILFE

DSMS unterstützt die ukrainische Schule in Wien. Die ukrainische Schule wurde vor 5 Jahren, 2010, durch das Ivan Franko Ukrainian Cultural and Educational Centre gegründet. Alles begann mit 16 Kindern und wenig Platz mit fünf Klassen im 9. Bezirk. In den folgenden vier Jahren ist die Anzahl der Kinder dieser Schule auf über 80 Kinder angewachsen und zog ins Herz der Stadt, die Urania, das „weiße Haus“ von Wien.

In der Schule werden stets zahlreiche kulturelle und erzieherische Maßnahmen getroffen, um einerseits den patriotischen Geist der Kinder zu fördern und auf der anderen Seite sammeln sich die UkrainerInnen und eröffnen die Möglichkeit, auf die Verbundenheit stolz zu sein.

Die ukrainische Schule in Wien

http://www.ukr-schule.at/

PARTNER

NEUIGKEITEN

KONTAKT

FIRMENSITZ:

Wien, Österreich

Danube Shipping Management Service GmbH

A-1020 Vienna, Handelskai 388/832

Тelefon: (+43 1) 728 69 34

 

Intranet Login