Das 1991 gegründete Unternehmen Danube Shipping Management Service (DSMS) ist eines der führenden auf Fluss- und Seelogistik spezialisierten Verkehrsdienstleistungsanbieter in Zentral- und Osteuropa.

 

Als ein von ISO und Bureau Veritas zertifizierter Komplettdienstleister eines breiten Spektrums von Kunden mit Firmensitz in Wien, Österreich, stellt unser Unternehmen eine Brücke zwischen führenden Fluss- und SeeschiffbesitzerInnen sowie den größten durch die Donau verbundenen FrachteigentümerInnen- und spediteuren in ganz Europa dar.

Dank unseres umfangreichen Know-Hows und großen Netzwerkes von SchiffsbetreiberInnen gelang es DSMS, seit seiner Gründung erfolgreich 60 Millionen Tonnen an verschiedenen Gütern zu transportieren. Heute, mit einem jährlichen Güterzu- und abgang von über 3,5 Millionen Tonnen, gehört DSMS zu den 50 besten Logistik-Spezialisten in Österreich.

 

Die Kernanliegen von DSMS betreffen Kundenzufriedenheit und eine zeitgerechte und sichere Zustellung der Güter unserer KundInnen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns ihre Transportbedürfnisse gemeinsam vereinfachen und lösen.

Leitbild

Fakten und Zahlen

Top^

Top^

2015 war für die Logistiker stärker als von vielen erwartet. Österreichs Spediteure, Transporteure und KEPDienste konnten ihre Umsätze im Schnitt deutlich steigern.

 

Das sieht ja ziemlich gut aus: Um rund 4,9 Prozent konnten die Top-50-Logistikunternehmen Österreichs ihren Umsatz 2015 steigern – auf rund 14,3 Milliarden Euro. Nimmt man allein den (prozentuell geringen) Umsatzrückgang der Rail Cargo Austria aus der Rechnung, dann ergibt sich für 2015 sogar ein kumuliertes Umsatz-Plus von mehr als 5,8 Prozent.

 

Sieben der Top 50 brachten es sogar auf zweistellige Umsatzzuwächse, Spitzenreiter ist die Wiener Danube Shipping mit plus

26 Prozent.

Die besten 50 Logistik-Unternehmen Österreichs

*Artikel aus "Das Österreichische INDUSTRIE MAGAZIN" Nr.9, September 2016

Eines der erfolgreichsten Logistik-Unternehmen Österreichs

DANUBE SHIPPING MANAGEMENT SERVICE GMBH

Top^

VERSICHERUNG

BESCHEINIGUNG

FÜR DIE ERFÜLLUNG

GMP+ B4

ISO 9001:2015

Haftpflichtversicherung für Spediteure

Prozesszertifizierung GMP⁺ B4

Unternehmenspolitik der «Danube Shipping Management Service GmbH» beim Qualitätsmanagement

Mit der Rolle als Spediteur oder Frachtführer haben wir ein großes Spektrum an Aufgaben zu erledigen. Mit der großen Verantwortung, die wir übernehmen, kommen auch viele Risiken, da es unmöglich ist, alle unangenehmen Überraschungen auszuschließen, selbst dann, wenn alles sorgfältig geplant und mit jeder Einzelheit gerechnet wird.  Wenn beispielsweise während des Auf- oder Abladens der Güter von KundInnen beschädigt oder falsch aufgeladen werden. Andere Beispiele von Schäden entstehen beim Verlust von transportierter Ware oder Lagerwaren durch Diebstahl, die Verzögerung des Gütertransports bei der Übergabestelle oder beim falschen Aufladen oder der falschen Anordnung der Güter durch einen Spediteur.

Deswegen haben wir zusätzliche Maßnahmen getroffen und die Möglichkeit einer Haftpflichtversicherung für Spediteure eröffnet. Die Haftpflichtversicherung für Spediteure stellt FrachtführerInnen, Spediteuren oder Personen, die KundInnen Lagerwarendienste anbieten, einen Haftpflichtversicherungsschutz zur Verfügung, insbesondere in Bezug auf den Verlust oder die Beschädigung übergebener Waren und die nicht zeitgerechte Zustellung.

Als Frachtführer (Spediteur) übernimmt unser Unternehmen die Verantwortung über die Vereinbarungsbedingungen zur Spedition, zur Übergabe und zur Warenhauslagerung der Güter der KundInnen entsprechend interner und externer Normen der Rechtsvorschriften zur Spedition und der Rechtsvorschriften zur Lastübertragung mithilfe von Land-, Luft- und Wassertransport.

Die Versicherung ist weltweit gültig, die Versicherungssumme kann, abhängig von der Art des Schadens, für Situationen, die den Bedingungen der Versicherungsvereinbarung, 5.000.000€ umfassen, unabhängig davon, ob der Schaden einer Person oder eine Personengruppe zugefügt wurde, die das Recht auf Entschädigung hat.

BUREAU VERITAS ist ein Unternehmen, das weltweit bekannt ist und das Testing, Inspection und Certification (TIC) entsprechend der hohen globalen Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltschutzstandards und der Standards zur sozialen Verantwortung durchführt. Mehr als 400.000 KundInnen aus 140 Ländern kollaborieren mit Bureau Veritas.

GMP (Good Manufacturing Practices) ist eine Gruppe von Bedingungen eines vollwertigen Zertifizierungssystems von Qualitätsmanagement in Übereinstimmung mit ISO, HACCP und anderen Elementen. Plus (+) bedeutet die Integration von HACCP (Hazard Analysis Critical Control Points).

 

Das GMP+ FSA (Feed Safety Assurance) genannte Programm liefert nicht nur Bedingungen zur Futtermittelproduktion, sondern auch zur Lagerung, zum Transport, zum Personal, zu Tätigkeiten, zur Dokumentation, etc.

 

B4 enthält die folgenden  Standards:

• GMP B 4.1 LKW-Transport des Futtermittels.

• GMP B 4.2 Transport des Futtermittels auf inländischen Wasserwegen

• GMP B 4.3 Die Hygienebestimmungen in Bezug auf die Verschiffung auf inländischen Wasserwegen

• GMP B 4.4 Seetransport des Futtermittels

• GMP B 4.5 Bahntransport des Futtermittels

GMP+ Zertifikat bedeutet eine hochwertige Verbesserung aller UnternehmerInnen, der mit der internationalen Futtermittelindustrie in Kontakt stehen.

 

Das Qualitätszertifikat GMP+International garantiert dir, einem Unternehmer oder einer Unternehmerin, dass die Firmenteilnehmer der internationalen Futtermittelindustrie Zuverlässigkeit, Qualität, stabile Entwicklung und Sicherheit liefert. Das bedeutet, dass alle lokalen und internationalen Rechtsnormen im Bereich der Futtermittelindustrie unterhalten werden.

Die Unternehmenspolitik besteht aus der bewussten Erfüllung der Bedingungen des Qualitätsmanagementsystems durch alle Angestellten und bestimmt die folgenden Schlüsselbereiche der Organisationsziele und –tätigkeiten:

Die Richtlinien von DSMS sind auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse nach vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen bei der Vermietung, dem Vermittlungsgeschäft und dem Management, der Organisation von Güterbeförderung und Frachtspedition sowie Agenturleistungen der Fluss- und Seeschiffe in ukrainischen Donauhäfen.

 

Das Engagement des Personals beim Qualitätsmanagementprozess, die größtmögliche Offenlegung von Kreativität und professionellem Potenzial aller Angestellten, die Einrichtung und Instandhaltung des internen Umfelds, in dem das Personal voll und ganz am Finden von Lösungen der Probleme des Unternehmens mitwirkt.

 

Das Unternehmen befürwortet die Einsatzbereitschaft, auf deren Basis die Qualität der Dienstleistungen in Übereinstimmung mit dem internationalen ISO 9001:2015 Standard kontinuierlich verbessert wird, wobei Veränderungen in der wirtschaftlichen und politischen Lage der Regionen, in denen das Unternehmen seine Tätigkeiten ausübt, berücksichtigt werden.

 

Eine Komponente der Unternehmenspolitik ist die regelmäßige, umfassende Analyse der durch das Management des Unternehmens festgelegten Ziele im Qualitätsmanagement und im Verständnis durch alle Angestellten auf allen Ebenen der Organisationsstruktur.

Priorität aller Angestellten des Unternehmens ist der Aufbau von Partnerschaften und Vertrauen mit unseren KundInnen und die konstante Untersuchung und Analyse ihrer Zufriedenheit mit den von den Angestellten erbrachten Leistungen.

Vadim Vdovichenko

Geschäftsführer, DSMS GmbH

PARTNER

NEUIGKEITEN

KONTAKT

FIRMENSITZ:

Wien, Österreich

Danube Shipping Management Service GmbH

A-1020 Vienna, Handelskai 388/832

Тelefon: (+43 1) 728 69 34

 

Intranet Login